Ruth Palmer: Johann Sebastian Bach

2. März 2022 222241 0 Comments

BM1816

Ruth Palmer – Johann Sebastian Bach

140g Vinyl, LP – BM1816

Es war Ruth Palmers Wunsch, Bachs C-Dur Sonate nur mit der E-Dur Partita zu koppeln. Eine perfekte Länge für die LP, zu kurz für die CD. So entstand die Idee, dieses Programm rein analog nur Direct-to-Disc zu produzieren. Ruth Palmers Bach Einspielungen sind eine Entdeckungsreise auf vielen Ebenen. Sie sind Zeugnisse von Kraft, Lebensfreude und tiefer Erkenntnis und Beschäftigung mit Bach. Mit über 27 Minuten Spielzeit für die A-Seite entstand wohlmöglich eine der längsten Direct-to-Disc Aufnahmen der Schallplattengeschichte.

Diese Einspielung ist eine Direct-to-Disc-Aufnahme aus den Emil Berliner Studios. Direktschnitte sind das Ergebnis intensiver Vorbereitungs- und Probenzeit der beteiligten Künstlerinnen und Künstler, aber auch der Tonmeister und Tonmeisterinnen. Die Aufnahme erfolgt komplett analog und wird direkt in eine Lackfolie geschnitten, die dann in einem galvanischen Prozess zur Pressmatrize geformt wird. Jede gepresste Schallplatte ist somit ein originaler Abzug dieser Aufnahme.