Zubin Mehta & Wiener Philharmoniker – Mahler: Symphony No. 2 „Resurrection“

1. Mai 2020 222241 0 Comments

PJ LP-00A

180g Vinyl, Doppel-LP
Zum 80. Geburtstag Zubin Mehtas präsentierte Decca (Universal Music) in Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern und Pro-Ject Audio Systems 2016 dieses Klassikalbum mit Kultstatus. Ein Muss für Musik-Fans der analogen Ära, das jetzt wieder auf schwerem Vinyl veröffentlicht wird. Im Originaldesign der Erstauflage wurde diese Aufnahme direkt von den Decca-Analogbändern in den Abbey Road Studios gemastert.

Die vorliegende Einspielung ist die wahrscheinlich beste Mahler-Interpretationen Mehtas. Wenn der Chor einsetzt, achten Sie besonders auf die Bass-Stimmen. Spektakulär! Mezzo-Sopranistin Christa Ludwig und Sopranistin Ileana Cotrubas singen kristallklar und betörend. Das Finale unter Mehta macht die Einspielung zu einem der bewegendsten Musikstücke innerhalb des Decca-Katalogs.

Diese Aufnahme hat alles, was man sich wünschen kann. Mehtas perfekte Tempi, die großen Stimmen der Solisten und dem Wiener Staatsopernchor, sowie das virtuose Spiel der Wiener Philharmoniker!