Archie Shepp: True Blue

29. Dezember 2021 222241 0 Comments

VHJD-205

ARCHIE SHEPP – TRUE BLUE
180g Vinyl, LP – VHJD-205

Der Tenorsaxophonist, Komponist und Sänger Archie Shepp war in den 1960er und 1970er Jahren ein starker Verfechter des „Free Jazz“. In den 1990er Jahren überraschte er die japanischen Jazzfans, als er eine Reihe von Balladenalben bei Venus Records veröffentlichte, angefangen mit Blue Ballads im Jahr 1995 und True Ballads im Jahr 1996.

True Blue ist Shepps drittes bei Venus veröffentlichtes Album. Sein oft heiserer Ton ist sehr markant und klingt zerbrechlich und bullig zugleich. Seine langsamen, ruhigen Passagen können sich plötzlich in eine Explosion roher Emotionen verwandeln, und der Effekt ist ziemlich verblüffend.

Unterstützt von einem hervorragenden Trio, bestehend aus John Hicks, George Mraz und Billy Drummond, hat Archie Shepp ein wunderbares Album mit Standard-Jazzstücken und einigen Kompositionen von John Coltrane vorgelegt. Auf Que Reste-t-il De Nos Amours stellt er sogar seine charmante Gesangsstimme unter Beweis.